punktkostenlose Software

Folgend haben wir Ihnen diverse kostenlose Software zusammengestellt, welche das Arbeiten mit dem Computer, die Nutzung des Internets oder z.B. das Versenden von E-Mails erleichtern kann.

Internet-Browser

Der Internet-Browser ist eine Zugangssoftware in das world wide web und ist in der heuten Zeit gar nicht mehr weg zu denken. Die Downloadseiten der am meisten für das Surfen im Internet genutzten Browser haben wir für Sie hier verlinkt.
Ausführliche und aktuelle Statistiken über die Nutzung der verschiedenen Browser erhalten Sie auf der Seite www.browser-statistik.de.

E-Mail-Programm

  • logo-mozilla-thunderbirdMozilla Thunderbird - ist die Alternative, wenn Sie kein Microsoft Outlook verwenden, oder verwenden möchten. Sicherlich hat es nicht die Funktionsvielfalt eines Microsoft Outlooks, ist dafür aber kostenlos und lässt im reinen E-Mail-Bereich fast keine Wünsche offen.

Office-Programme

aoo4-main-tm-logo-rgbUnter den kostenlosen Office-Programmen gehört Apache OpenOffice (erhältlich in deutsch, englisch und vielen anderen Sprachen) sicherlich zu den Besten Programmen zumal es für den privaten und teils auch den kleingewerblichen Gebrauch vollkommend ausreichend sein kann.

Das Apache OpenOffice-Paket umfasst folgende Software:

  • Writer -Textverarbeitungs-Software (kompatibel mit Microsoft Office)
  • Calc - Tabellenkalkulation-Software (kompatibel mit Microsoft Excel)
  • Impress - Multimedia-Präsentationsprogramm zum Erstellen von "optisch eher einfachen" Präsentationen
  • Draw - eine Zeichensoftware zum Erstellen von "optisch einfacheren" Diagrammen und 3D-Illustrationen
  • Base - Datenbank-Software, erstellen Sie z.B. hiermit Ihre eigene Kundenverwaltung uvm.
  • Math  - Software zum Erstellen von mathematischen Gleichungen

 

sonstige nützliche Software

  • GetAdobeFlashPlayer 143114Adobe Flash Player - Der Adobe Flash Player ermöglicht das Abspielen von Flashinhalten auf Internetseiten. Sollten Sie die Software nicht installiert haben, wird Ihnen möglicherweise auf verschiedenen Internetseiten angezeigt, dass Sie das entsprechende Programm oder auch Plugin zum betrachten installieren müssen. Achten Sie bitte auch darauf, dass Sie den Haken bei "optionale Angebot" entfernen, bevor Sie auf "weiter" klicken. Andernfalls wird Ihnen eine "Demoversion" eines McAffee-Viruskillers installiert. Nutzen Sie als Viruskiller zum Beispiel lieber den weiter unten vorgestellten Viruskiller.
  • GetAdobeReaderAdobe Reader - Der Adobe Reader ist aus der heutigen Zeit eigentlich nicht mehr wegzudenken. Alle PDF-Dateien brauchen den Adobe Reader um diese Dateien überhaupt zu öffnen. Achten Sie bitte auch hier darauf, dass Sie den Haken bei "optionale Angebot" entfernen, bevor Sie auf "weiter" klicken. Andernfalls wird Ihnen eine "Demoversion" eines McAffee-Viruskillers mit installiert. Nutzen Sie als Viruskiller zum Beispiel lieber den weiter unten vorgestellten Viruskiller.


kostenlose Antivirus-Software

Avira Free Antivirus - Für den privaten Gebrauch bietet Avira ihre Antivirus-Software kostenlos an. Wenn Sie diese Software jedoch gewerblich nutzen möchten, müßen Sie die Vollversion dieses Produktes kaufen. Das sollten Sie auch wenn Sie sich beim Kauf nicht lieber für eine andere Antivirus-Software entscheiden.
Die Vollversion bietet Ihnen zusätzlichen Schutz wie z.B. "Mail-Guard" (überprüft Ihren E-Mail-Verkehr auf Schädlinge), "WebGuard" (verhindert bereits beim Besuch einer Internetseite, dass Sie sich einen Virus einfangen) und auch die Erweiterung der kostenlosen Funktion "Guard" auf "ProActiv" wodurch nicht nur Viren anhand ihrer Signatur erkannt werden, sondern auch durch das Verhalten des Viruses.