punktOnline Marketing - Ihre Online-Werbung im Netz

Neben der Suchmaschinenoptimierung (SEO) führen wir auch Online Marketing-Maßnahmen wie z.B. Google AdWords (SEM), E-Mail-Marketing,  Social-Marketing wie Facebook- & Twitter-Marketing und Affiliate-Marketing durch.
Dies sind auch 2015 wieder interessante Online Marketing-Kanäle um interessierte Internetnutzer zu Informieren oder als Traffic für Ihren Internetauftritt zu gewinnen. Wie Sie sehen, eine ganze Menge an Möglichkeiten Online Marketing zu betreiben. Gerne übernehmen wir auch dieses Aufgabenfeld um Ihr Unternehmen auf allen Kanälen zielführend voranzubringen.

Was sind Google AdWords?

Google AdWords bietet Ihnen die Möglichkeit auch ohne Suchmaschinenoptimierung schnell auf der ersten Seite der Suchergebnisse bei Google gefunden zu werden. Hier entstehen wie bei der Affiliate-Werbung die Kosten pro Klick auf Ihre Online-Werbung (weitergeleiteter Besucher).

Google AdWords erscheinen bei den Suchergebnissen ähnlich wie Fließtextanzeigen in einer Zeitung. Der Vorteil ist jedoch, dass diese kleinen Werbeanzeigen immer passend zu den im Suchfeld eingegebenen Begriffen angezeigt werden.
Die AdWords-Anzeigen finden Sie im Kopfbereich über den eigentlichen Suchergebnissen, auf der rechten Seite neben den Suchergebnissen oder unter den Suchergebnissen.  Wenn von Ihnen gewünscht, kann Ihre Online-Werbung ebenso auf themenrelevanten Internetseiten angezeigt werden, wobei hier die Möglichkeit besteht auch grafische Werbebanner zu schalten.

Google AdWords bietet viele Möglichkeiten wie z. B. Anzeigen nur in einem bestimmten geografischen Umfeld, nur zu bestimmten Uhrzeiten oder über den ganzen Tag verteilt zu schalten. Möglichkeiten die richtig verwendet aus Ihrem eingesetzten Online Marketing-Werbebudget mehr herausholen.
Die vielen Möglichkeiten die Google AdWords bieten, macht es zu einem sehr wichtigen Bauteil des Online Marketings.

Folgende Leistungen erhalten Sie bei unserer Google AdWords-Betreuung:

  • Einrichten von Google AdWords-Konten
  • Erstellen von Google AdWords-Anzeigetexten
  • A/B-Tests von Google AdWords-Anzeigen
  • Weiterführende Keyword-Recherche
  • Monatliche Keyword- und Klickauswertung
  • Fester Ansprechpartner
  • Google AdWords-Kundenkonto bleibt im Besitz des Kunden
  • Monatlich kündbar
  • Lösungen auch für Kunden mit geringem Werbebudget

Google AdWords-Betreuung bereits ab mtl. 96,00 Euro zzgl. MwSt. möglich.

 

Was ist E-Mail-Marketing?

Beim E-Mail-Marketing (email Marketing) unterscheidet man zwischen der "normalen" E-Mail sowie dem Newsletter. Der Versand von E-Mails an Kunden und Interessenten erfolgt in unregelmäßigen Abständen zur Bewerbung wie zum Beispiel von aktuellen Angeboten.
Ein Newsletter hingegen wird in regelmäßigen Abständen (wöchentlich, vierzehntägig, monatlich) versendet. Der Newsletter informiert in der Regel nicht nur über aktuelle Angebote, sondern auch über aktuelle Informationen aus der eigenen Branche bzw. Informationen die für den Newsletterempfänger von Relevanz sind. Man spricht bei Newslettern auch oft von Newslettermarketing.
Mit gut erstellten E-Mails und Newslettern erreicht und informiert man besser als z.B. mit Facebook-Marketing, Twitter-Marketing oder Affiliate-Marketing. Nicht nur, dass Newsletter-Abonnenten sich direkt bei Ihnen angemeldet haben und nicht bei einem Drittunternehmen (von dem Sie abhängig sind), Newsletter-Abonnenten lassen sich auch viel besser in Käufer konvertieren.

Tipp:

Sowohl beim Versand von E-Mails als Marketinginstrument wie auch bei Newslettern ist darauf zu achten, dass eine Erlaubnis des E-Mail-Empfängers vorliegt. Erstens wirft der Versand von ungewünschten E-Mails (Spam) ein schlechtes Licht auf das durchführende Unternehmen und zweitens kann man eine Abmahnung für den Versand von ungewollten E-Mails/Newslettern (Spam) erhalten.
Bei unserem verwendeten System, erhalten nur bestätigte Empfänger eine E-Mail zugesendet.

Folgende Leistungen erhalten Sie bei unserer Newsletter-Betreuung:

  • Erstellung Ihres Newsletter-Designs
  • Erstellen von Newslettern
  • Newsletter-Tracking (Zustellrate, Öffnungsrate und Klickrate)
  • Optimierung von Newsletterinhalten
  • Kostenloser Newsletterversand bei bis zu 250 Empfängern und 1.000 E-Mails pro Monat
    (moderate Preise bei höherer Leistung)

Unsere Newsletter-Betreuung führen wir auf Basis eines indidivuellen Angebotes durch.

 

Was ist Facebook-Marketing?

logo-facebook

Mit über 27 Millionen aktiven Nutzern1 (Stand Januar 2014) ist Facebook die für Unternehmen wichtigste Social Media Community in Deutschland bzw. Weltweit (über 1,3 Milliarden aktive Nutzer2, Stand 2. Quartal 2014). Trotzdem sollte nicht zu viel Energie in den Online-Marketing-Kanal Facebook gesteckt werden. Zwar kann man über Facebook gut in den öffentlichen Dialog mit seinen Facebook-Freunden treten, jedoch sorgt Facebook immer mehr dafür, dass Informationen nur bei den Facebook-Freunden ankommen wenn man diese kostenpflichtig pusht (andernfalls erhalten nur ein Bruchteil Ihrer "Facebook-Freunde" Ihre Nachricht). Auch die Online-Werbung bei Facebook wird nach Klicks bezahlt und kann über ein individuell einstellbares Budget abgesichert werden. Ebenfalls ist es umstritten ob eine hohe Aktivität bei Facebook auch das Suchergebnis z.B. bei Google verbessert.

Unsere Empfehlung: Nutzen Sie auch Facebook, aber investieren Sie bei einem kleineren Budget lieber in den Aufbau von Newsletter-Abonnenten. Bei Newsletter-Abonnenten können Sie sich sicher sein, dass jeder Ihre Nachrichten erhalten hat und dies ohne zusätzliches pushen der Nachrichten durch Zahlungen an Facebook & Co.
Des Weiteren sollten Sie sich die Frage stellen, ob Sie bei Facebook unter allen Umständen (zukünftige Anhebungen der Kosten für Werbung bei Facebook, Kosten für das Pushen Ihrer Nachrichten, etc.) mitmachen. Denn bedenken Sie, Newsletter-Abonnenten können Sie jederzeit bis zu einer bestimmten Anzahl kostenlos mit Informationen beliefern, auch wenn sich irgendwann keiner oder nur noch wenige für Facebook interessieren sollten.

Was ist Twitter-Marketing?

Twitter logo blue

Twitter ist ein Kurznachrichtendienst bei dem Sie Nachrichten mit max. 140 Zeichen versenden können. Diese Nachrichten heißen Tweets (Gezwitscher) und können z. B. auch Links auf ein aktuelles Angebot oder auf interessante Informationen zu Ihrem Produkt- oder Dienstleistungsthema enthalten. Interessenten können z. B. Ihre Tweets in ihrem Twitter-Konto abonnieren und erhalten somit immer Ihre versendeten Tweets. Diese Abonnenten nennt man Follower (Verfolger). Die Anzahl der monatlich aktiven Nutzer von Twitter im 2. Quartal 2014 beträgt 271 Millionen3.

Jetzt stellen Sie sich vermutlich die Frage: Ist Twitter-Marketing etwas für mein Unternehmen?

Für die Kommunikation innerhalb von Twitter ist Twitter ein sehr guter Dienst. Das Ergebnis einer kleinen Studie (Februar 2015) ergab jedoch, dass es kaum möglich ist Traffic auf die eigene Website über Twitter zu bekommen. In der Studie klickten gerade einmal nur 1 % auf den Link der getwitterten Nachricht. Somit erhalten Sie weniger Besucher als mit einer gekauften Werbefläche, obwohl Sie hier sehr viel Arbeit investieren können. Des Weiteren sollte man nicht immer dasselbe twittern; geschaltete Werbung zu einem bestimmten Thema kann jedoch auch längere Zeit geschaltet werden.
Link zur Studie: http://onlinemarketing.de/news/willkuerliche-klicks-twitter-traffic-lieferant-nutzlos

Was ist Affiliate-Marketing?

Hierbei stellen Sie Online-Werbemittel zur Verfügung (Banner, Textlinks), welche auf den Websites von Affiliate-Portal registrierten Werbepartnern (Affiliates) angeboten werden. Diese Online-Werbung kann der Affiliate nach Ihrer Zustimmung auf seiner Website oder in E-Mails verwenden.
Die Vergütung der Affiliate-Online-Werbung erfolgt in der Regel nach Klicks auf Ihre Banner oder Textlinks (weitergeleiteter Besucher) bzw. je Conversion (Provision bei Umsatz durch den vermittelten Besucher) und wird über das Affiliate-Portal abgerechnet.

1 Quelle: http://de.statista.com/statistik/daten/studie/70189/umfrage/nutzer-von-facebook-in-deutschland-seit-2009/
2 Quelle: http://de.statista.com/statistik/daten/studie/37545/umfrage/anzahl-der-aktiven-nutzer-von-facebook/
3 Quelle: http://de.statista.com/statistik/daten/studie/232401/umfrage/monatlich-aktive-nutzer-von-twitter-weltweit-zeitreihe/